MIT EINEM ♡ FÜR DIE ORTENAU IM DEUTSCHEN BUNDESTAG

MIT EINEM ♡ FÜR DIE ORTENAU IM DEUTSCHEN BUNDESTAG

Über mich

Download Pressefoto

Geboren bin ich im Kreis Tuttlingen und lebe heute in Schutterwald. Ich habe in Konstanz und Marburg studiert und mit einem Master in Politikwissenschaften abgeschlossen. Durch meine Vorgängerin Sibylle Laurischk kam ich nach Offenburg. Anschließend an meine dortige Tätigkeit leistete ich freiwilligen Wehrdienst und war einige Zeit selbstständig tätig. Bevor ich in den Bundestag einzog war ich Mitarbeiter im Jobcenter. Seit Oktober 2021 bin ich Bundestagsabgeordneter für die Ortenau.

Durch meine Berufserfahrung darf ich im Familienausschuss einbringen, zudem wirke ich als stellvertretendes Mitglied im Petitions- und Verteidigungsausschuss mit. Drei Gebiete die unterschiedlicher nicht sein könnten, die aber absolut interessant und abwechslungsreich sind und jedes für sich jede Menge Arbeit erfordert. Zudem bin ich Obman im Unterausschuss für Bürgerschaftliches Engagement. Die Zivilgesellschaft und die damit verbundene Stärke unserer Gesellschaft liegen mir besonders am Herzen. Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement sind Fundament unseres Zusammenlebens. Es braucht mehr Aufmerksamkeit vor allem auch dafür, wie Sie in Ihrem Einsatz für andere und einander gestärkt werden können. Mein persönliches Anliegen ist eine starke Demokratie, in der die Politik den Ehrenamtlichen, die sie zum Leben erwecken und sich engagieren und somit für die Gemeinschaft anpacken, den Rücken frei hält.

Dafür setze ich mich ein

Bürgerschaftliches Engagement

Engagierte Menschen setzen sich in Vereinen, Bürgerinitiativen, in der Kommunalpolitik in einer aktiven Nachbarschaft oder auf andere, vielfältige Weise für Andere und für ihre Gemeinschaften ein. Mein persönliches Anliegen ist eine starke Demokratie, in der die Politik den Ehrenamtlichen, die sie zum Leben erwecken und sich engagieren und somit für die Gemeinschaft anpacken, den Rücken frei hält.

Familienpolitik

Als Familienpolitiker ist es mir sehr wichtig, die familienbezogenen Sozialleistungen voranzutreiben. Mit großer Leidenschaft verfolge ich das Ziel unsere Sozialsysteme zu einer Aufstiegsleiter fort zu entwickeln. Mit der Kindergrundsicherung soll die Kinderarmut bekämpft werden. Die Familienpolitik der Fortschrittsregierung wird außerdem jene im Blick haben, deren Wünsche, wie Sie Familie sein wollen, noch nicht erfüllt sind.

Kindergrundsicherung

Aus meiner beruflichen Erfahrung bin ich fachlich für die familienbezogenen Sozialleistungen in der Fraktion zuständig. Mit großer Leidenschaft verfolge ich das Ziel unsere Sozialsysteme zu einer Aufstiegsleiter fort zu entwickeln. Mit einer Kindergrundsicherung werden wir die Kinderarmut bekämpfen, wir werden Leistungen leichter zugänglich und treffsicherer machen.

Artikel

Tank, Trog und Teller lautet die Devise

Zusammen mit den Landtagsabgeordneten Daniel Karrais, Klaus Hoher und Frank Bonath war ich zu Besuch beim Aussiedlerhof der Familie Baumert im Maiwald. Dieser erzeugt Strom für 750 Vier-Personen-Haushalte und Nahwärmefür 16 Haushalte.

Sommer - und Familienfest der FDP Ortenau

Die FDP Ortenau hat nach Offenburg-Zell-Weierbach zum Sommer- und Familienfest eingeladen. Neben rund 50 Gästen waren auch der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP/DVP-Landtagsfraktion, Jochen Haußmann, und der Offenburger FDP-Bundestagsabgeordnete Martin Gassner-Herz zu Gast. Sie berichteten aus der aktuellen Bundes- und Landespolitik und deren Auswirkungen auf die Ortenau und standen für Fragen zur Verfügung.

Wasserkraft spielt entscheidende Rolle bei der Energiewende

Der Deutsche Bundestag hat heute das größte Reformpaket für die Energiewende aller Zeiten beschlossen“, erklärt der FDP-Bundestagesabgeordnete Martin Gassner-Herz und ergänzt: „Damit hilft die Fortschrittskoalition Menschen und Unternehmen in Deutschland unabhängiger von teuren Energieträgern zu werden.

Ahrtal-Helfer des THW auf Berlinfahrt

Knapp ein Jahr nach der entsetzlichen Flut im Ahrtal waren Mitglieder des Technischen Hilfswerks Offenburg der Einladung des Bundestagsabgeordneten Martin Gassner-Herz zur Bildungsfahrt nach Berlin gefolgt. 

Personen

Franziska Knöppchen

Büroleitung / Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Aggeliki Bozini

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nina Pahl

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Felix Matt

Wahlkreisreferent

Sina Biehler

Wahlkreismitarbeiterin

Leonie Tetzner

Referentin für Petitionen

Kontakt

Sagen Sie mir, was Sie bewegt!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Deutscher Bundestag

Martin Gassner-Herz MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Telefon
030 227 72590
Wahlkreisbüro

Martin Gassner-Herz MdB
Ritterstraße 22
77652 Offenburg
Deutschland

Telefon
0781 205 559 19